Kreispokal 2013/2014

Zwei Wochen gemeinsames Training nach sechs Wochen erzwungener Sommerpause und schon stand am 21.09.2013 unsere erste Herausforderung vor der Tür. Kreispokalqualifikation! Zum Glück ging es erstmal gegen einfache Gegner (Ironie). VCD IX hatte das Turnier im Vorjahr gewonnen, Großröhrsdorf ist ein starker Gegner in der Kreisunion und wurde in der vergangenen Saison knapp vor uns Vizemeister. Damit es für uns dann kein Durchmarsch wird, durften wir auch noch nach Großröhrsdorf fahren. Jeder, der schon einmal mit dort gewesen ist, weiß was ich meine. Trommeln, Tröten und Trara und eine Halle von geringer Höhe.

Allerdings, und hier jetzt komplett ohne Ironie, waren wir sehr gut aufgestellt. Wenn ich mich recht erinnere sind wir zu zehnt angereist und hatten somit ausreichend frische Kräfte und konnten super auswechseln.

Beide Spiele waren hart umkämpft und knapp aber leider noch mit positivem Ausgang für den Gegner. Wir haben alles gegeben und wie ich finde auch sehr gut gespielt aber es hat halt noch nicht ganz gereicht.

Egal, Qualifikation geschafft!!

Oh ja…auch mit zwei Niederlagen kann man sich für das Finale qualifizieren. Man muss nur Glück haben und hoffen, dass andere Mannschaften nicht antreten wollen. Man sieht sich also am 5.10.2013 ab 14 Uhr im Vitzthum Gymnasium.

(Karsten G.)