Neuigkeiten, Spielberichte, Andachten & co.

Alle Beiträge zum Thema Verein

Saisonziele 13.11.2019

Vier unserer Vereins-Mannschaften stehen auch dieses Jahr wieder voll im Wettbewerb und sind fleißig am Punkte sammeln.
Dabei reisen die Herren immer wieder quer durch Sachsen und sammeln wieder einmal genügend Punkte für ein Platz in der oberen Tabellenhälfte der Sachsenklasse ein. Sollen diese Punkte dem Aufstieg dienen?

Die Volleyfische, unsere Pieschener Volleyballer von Black-Orange und das Strießener Team Megahertz duellieren sich sogar in derselben Liga, der Christlichen Volleyball Liga (CVL). Da wird es spannend, wer die interne Meisterschaft gewinnt. Aber vor allem, ob es einem der Drei gelingt dieses Jahr den Titelverteidiger zu entthronen und nach den 12 Duellen selbst den erhofften Pokal in die Höhe zu stemmen. Wie schwer wird der wohl sein?

Viele Spiele, welche bei so vielen einzelnen Angriffen, Luftduellen und vielleicht auch manchen Netzrivalitäten schnell den Blick fürs Wesentliche vergessen lassen. Zielt man auf den Gesamtgewinn oder doch nur einzelne Momente?

Wer einen Wettkampf bestreitet, erhält den Siegeskranz nur, wenn er nach den Regeln kämpft.

Die Bibel – 2. Timotheusbrief 2,5

Die Bibel erinnert uns immer wieder an verschiedene Wettkämpfe im Leben. Doch vor allem erinnert sie uns, ob wir das richtige Ziel im Fokus haben. Der oben stehende Bibelvers lässt einen sicher auch über den eigenen regelkonformen Umgang sowie das Fair-Play nachdenken. Doch vor allem richtet er mich als Leser auf den Siegeskranz des Glaubens aus.
Denn wer weiter ließt, entdeckt, worum es wirklich geht. Ja man entdeckt, welcher Pokal am Ende der Saison nicht verstauben wird:

„Halt im Gedächtnis Jesus Christus, … damit auch sie durch Jesus Christus gerettet werden und an der ewigen Herrlichkeit teilhaben. „

Vers 8 & 10

Diesen Jesus wollen wir auch als Sportler mehr als nur im Hinterkopf behalten. Denn eine Person, der allein schon die Auferstehung von den Toten zugerechnet wird, sollte man doch nicht ungeachtet lassen. Jesus Christus ist zu wesentlich für das Leben, als das man ihn aus dem Blick verlieren darf.

Paulus, der Autor dieses Bibeltext, spornt seinen Ziehsohn und Freund Timotheus persönlich dazu an, dass Jesus das Saisonziel ist. Die mit ihm verbundene Rettungsbotschaft, das Evangelium, ist herrlicher als aller in der Welt zu findender Sieg. Wunderbarer, als jede noch so glamourös inszenierte Ruhmeshalle. Um Jesus herum existiert eine ewige Herrlichkeit. Und an dieser Feier wollen wir – wie Paulus – andere mit teilhaben lassen.

Vereinsturnier 2017 06.03.2017

Am 28.01.2017 trafen sich 6 Mannschaften des SV Cottaer Fische e. V. in der Sporthalle der 15. Grundschule in Dresden Neustadt zum alljährlichen Vereinsturnier.

Der Spielbetrieb begann ab 10:30 Uhr .

Die Sporthalle durfte bis 16:00 Uhr von uns genutzt werden. Deshalb hatten wir uns entschieden in zwei Gruppen zu spielen und danach die Platzierungen aus zutragen. Jedes Spiel  der Gruppenphase bestand aus zwei Sätzen bis 25 Punkte mit einem Abstand von 2 Punkten. Einen Tie-Break gab es erst ab den Platzierungsspielen, in den Vorrunden jedoch noch nicht.

So wurde die Turnierleitung immer wieder durch spannende Spiele begeistert. Besonders in der Vorrunde zeigte sich in der Staffel 1 wie wichtig manchmal auch die kleinen Punkte sein können. Nur durch akribisches Punktesammeln schafften es die Volleyfische zwar nicht nach Sätzen aber letztendlich nach Punkten Sieger der Staffelvorrunde zu werden. Leider waren diesmal bei einigen Mannschaften auch Verletzte zu beklagen. Diese wurden nach einer umfangreichen Betreuung durch die Erst-Hilfe-Verantwortliche des Vereins versorgt und anschließend zu einem Arzt gebracht.

Auch in den Platzierungsspielen zeichneten sich alle Mannschaften durch enormen Teamgeist und hohe Einsatzbereitschaft aus. Überraschenderweise fand das Endspiel um den 1. Platz genau wie im Jahr zuvor zwischen Black Orange und den Volleyfischen statt, wobei sich Letztere erneut durchsetzen und somit das Turnier für sich entschieden!

Die komplette Platzierungsübersicht für dieses Jahr sieht folgendermaßen aus:

1.       Volleyfische.

2.      Black Orange,

3.      Megahertz

4.     Exper!ence

5.     Ec

6.      FeG

Allen Beteiligten und zusätzlichen Helfern danken wir im Namen des Vereins noch einmal herzlich für das Gelingen des Vereinsturniers und hoffen ihr hattet alle genauso viel Freude an diesem Tag wie wir.

Finalrunde Bezirkspokal 2016 Herren 23.10.2016

Das Erreichen der Finalrunde war für uns schon ein riesiger Erfolg und der Tisch im Restaurant bereits reserviert denn alles was jetzt noch kommt ist Zugabe. Die Vorzeichen sind aber schon nicht schlecht. Keine Verletzungen, ein Kader von 12 Leuten – demnächst müssen wir die Liste im Protokoll erweitern lassen – geniale Stimmung in der Mannschaft, ein paar treue Fans UND last but not least Tabea, die Trainerin mit der wir bisher noch nie ein Spiel verloren haben. Weiter lesen …

Start in die neue Spielzeit 2016/2017 05.09.2016

Mit Beginn der neuen Saison nehmen fast alle Fische-Mannschaften an einem geregelten Spielbetrieb teil. Im Bereich des SSVB (Volleyballverbandes) werden 3 Mannschaften teilnehmen.

Die Herren starten in ihre zweite Saison in der Bezirksklasse Dresden-West. Black Orange und erstmals die Volleyfische spielen in den Dresdner BFS-Mixedstaffeln um Punkte. Und in der CVL werden die Jugendmannschaft, Megahertz sowie der EC Dresden auf Punktejagd gehen.

Allen Mannschaften an dieser Stelle eine erfolgreiche und gute Zeit!

 

 

Mitgliederversammlung 2016 18.05.2016

Die diesjährige  Mitgliederversammlung  findet am Samstag, den 25.06.2016, um 10.00 Uhr (Einlass ab 09:45 Uhr) statt. Der Ort  der Veranstaltung ist das Gemeindezentrum „Goldenes Lamm“, Leipziger Straße 220, 01139 Dresden.
Weitere Informationen und die Tagesordnungspunkte solltet ihr  schon per Mail erhalten haben, falls  ihr noch Fragen  habt, könnt ihr die uns gerne per Mail  kontaktieren.

Fair Play Cup 2016 16.05.2016

Am 16.04.2016 luden wir zu unserem alljährlichen Volleyball Turnier ein.An diesem Tag trafen sich 11 Mannschaften aus Dresden, Leipzig und Weigersdorf, um den sportlichen Sieger dieses Turniers zu ermitteln. Wer gewonnen hat und einiges mehr, findet Ihr hier.

4 weitere Seiten, voll mit Artikeln: